Claudia Maschek | Künstlerin | Performance | Butoh Tanz | Projekte
844
page-template-default,page,page-id-844,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,footer_responsive_adv,qode-theme-ver-11.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.2.1,vc_responsive

2018 | open Art Freiburg

Gruppenperformance Lederle Platz im Stühlinger. Leitung Lucie Betz.

2017 | Artist in Residenz “casa el drac”, Cevera del Maestre (spain)

“Mohnkuchen Sunday” | Impro mit Yvonne Knam und Claudia Maschek. Musik: Rolf Habel und Ceri Herington Pritchard.

2016 | Mitwirkung Glückspavillion “Herzverbunden”

Mit Nicole Bartel, Anna Dimpfl und Rolf Habel im Glaspavillion Glasfachschule Rheinbach.

2016 | Heile Welt | Im Garten von Mary Bauermeister

Tanz: Lucie und Kim Betz (Freiburg), Claudia Maschek (Köln), Anna Dimpfl (Köln), Luisa Diederichs (Bonn), Eva-Maria Kagermann (Altenkirchen), Claudia Kraus (Freiburg), Bruna Luna (Hamburg), Yvonne Knam (Freiburg), Peter Ditscheid (Lohmar) und Paul Hoffmann (Luxembourg). Künstlerische Leitung: Lucie Betz. Organisation: Claudia Maschek. In Zusammenarbeit mit der ButohWerkstatt Köln

2016 | City Dance Köln

Butoh Tanz Performance „Calma- Gelassenheit“. Tanz: Claudia Maschek, Yvonne Knam, Christina Otto, Luise Diederichs, Anna Dimpfl und Peter Ditscheid. In Zusammenarbeit mit der ButohWerkstatt Köln

2016 | 7 Jahre Lichtaktion Lenauplatz des Kunstvereins Lenauforum e.V.

Bruna Luna     Ludger F. J. Schneider       Frank Niehusmann    Yvonne Knam    Video Alpener Platz

und Peter Ditscheid

In Zusammenarbeit mit der ButohWerkstatt Köln

2016 | Gezeitenstrudel

2016 | Eröffnung der Skulpturenausstellung im Schlosspark Stammheim, Köln.

Butoh Tanz Performance „poems of nature“ mit Yvonne Kam, Freiburg und Caudia Maschek, Köln.

2015 | Butoh-Group-Performance zur Ausstellung “Genau nicht auch anders”

von Wolfgang Schäfer. Mit Susan El Hosri, Luisa Diederichs, Anna Dimpfl, Claudia Maschek und Wolfgang Schäfer in Coop mit Sabine Seume.

2015 | Butohtanz Projekt mit Performances “wohin willst du?”

Im Garten der Künstlerin Mary Bauermeister. Mit Lucie, Hartmut und Kim Betz (Freiburg), Claudia Maschek (Köln), Luisa Diederichs (Bonn), Eva-Maria Kagermann (Altenkirchen), Anna Dimpfl (Köln), Claudia Garibaldi (Brasilien). Musik: Thomas Kagermann (Altenkirchen).

2015 | faltenReich

Betanzte Installation und Performance, Atelier 205, KunstWerk Köln e.V., im Rahmen der Museumsnacht Köln. In Zusammenarbeit mit der ButohWerkstatt Köln

2015 | Rot – Performance

im öffentlichen Raum Stühlinger Kirchplatz Freiburg. Idee und Konzept Lucie Betz in Verbindung mit der Ausstellung HAUPTSACHEROT Morat Institut Freiburg

2014 | Butoh-Tanz-Performancezur Ausstellung “sundancer underground und dann?” von Twan Schutten.

Musikalische Begleitung Yuko Kojima. Kunstecke Düsseldorf

2014 | Rotbarts Gefieder, Fössebad, Hannover

Gruppenperformance, Abschlußarbeit der 1-jährigen Choreographie Fortbildung bei Sabine Seume, Hannover. Choreographie: Sabine Seume

2014 | Sylt

10tägige Butoh Tanz Weiterbildung mit Sabine Seume, Sylt

2014 | Glück – Herzverbunden, Glaspavillon Rheinbach.

2014 | WesensFädenWebenWesensGleichesWesensLied

Butoh-Tanz-Performance im Garten von Mary Bauermeister. Projektidee: Claudia Maschek
Wesensweber: Sabine Seume, Claudia Maschek, Luisa Diederichs, Karla Leisen, Claudia Kraus, Emilia Hagelganz, Wolfgang Schäfer, Eva-Maria Kagermann. Organisation: Claudia Maschek

2014 | Gruppen Performance mit der Gruppe fleurs de sel

Karla Leisen, Luisa Diederichs, Claudia Maschek, Ulrich Harings, im Rahmen des Eröffnungsfestes des Staatstheaters Darmstadt 2014.

2013 | Butoh-Tanz-Performance “das weiße kleid” im Kunstwerk Köln

2013 | Performance (trio) zur Ausstellung MOMENTUM

im Kulturbunker Köln Mülheim: “Mondgeflüster – Geschwätzige Gestirne”. Claudia Maschek, Luisa Diederichs, Ulrich Harings.

2013 | running bags- reisende Traglast – City Leaks, Ehrenfeld Barthonia-Forum Köln

Künstlerische Leitung und Tanz gemeinsam mit Claudia Maschek, Ulrich Harings, Luisa Diederichs, Christina Ott, Patricia Langenfeld im Rahmen des „Urban Art Festival Cityleaks 2013“.

2013 | Glück – Magischer Moment, Glaspavillon Rheinbach